Fachanwalt für Strafrecht in bremen

Kontakt zu Strafverfolgungsbehörden kann jeder Mensch bekommen und Recht und Gesetz müssen jedem zugestanden werden, denn die menschliche Würde ist unantastbar. Als Fachanwältin für Strafrecht wird von mir das gesamte strafrechtliche Spektrum abgedeckt: von Eigentumsdelikten und Wirtschaftsstrafrecht bis zu Kapital- und Sexualstraftaten. Meine Tätigkeit erfolgt bundesweit und dies sowohl im Bereich der (Pflicht-) Verteidigung als auch im Bereich der Opfervertretung. Im Notfall melden Sie sich bitte mobil 24/7 unter 0179 / 94 33 080.
Einer Verteidigungsstrategie voran geht immer die Akteneinsicht, ohne die auch im Falle einer Verhaftung keine Angaben gemacht werden sollten. Es besteht keine Verpflichtung zur Aussage im Rahmen einer polizeilichen Vernehmung.

Nebenklagevertretung und Opfervertretung - Ihre Interessen im Blick

Die Vertretung eines Opfers einer Straftat setzt ein Vertrauensverhältnis voraus. Ein erstes Gespräch zur Schilderung der individuellen Situation und zum persönlichen Kennenlernen kann Klarheit schaffen. Eine Pflichtverteidigung bzw. die Beiordnung im Rahmen der Nebenklage oder als Zeugenbeistand steht nicht im Zusammenhang mit den finanziellen Verhältnissen - wie bei der Prozesskostenhilfe -, sondern hängt vorrangig vom Straftatbestand ab, um den es geht.